Zu Inhalt springen
40% auf JUST CBD 3000mg Gummibärchen - Überraschungsprodukt für nur 39,90 €
40% auf JUST CBD 3000mg Gummibärchen - Überraschungsprodukt für nur 39,90 €
CBD Gummibärchen - Große Wirkung in einer kleinen Süßigkeit

CBD Gummibärchen - Große Wirkung in einer kleinen Süßigkeit

Wer kennt sie nicht? Die kleinen, bunten Bärchen, die so köstlich und saftig sind. Es gibt sie in allen Varianten, die man sich nur vorstellen kann: süß oder sauer, klein oder groß, kunterbunt oder einfarbig. Und auch die CBD-Branche hat davor nicht Halt gemacht. Ein großer Hit sind jetzt CBD Gummibärchen. Du fragst dich jetzt, für was das sinnvoll sein soll? Die Gummibärchen können mehr, als du vermutest.


WIRKUNG VON CBD GUMMIBÄRCHEN

Auch die Gummibärchen wirken genauso wie alle anderen CBD-Produkte. Mit dem Endocannabinoid-System gelangt das CBD, über verschiedene Rezeptoren, in das Nervensystem. Hier beeinflusst und steuert es wichtige Prozesse in unserem Körper und kann beispielsweise Schmerzen regulieren und beruhigend wirken.
Der Unterschied von CBD Gummibärchen zu CBD Öl liegt bei dem Eintritt der Wirkung. Bei den Gummibärchen wird das Produkt erst im Magen zersetzt und dort über die Magenschleimhaut in die Körperlaufbahn transportiert. Bis die Wirkung eintritt kann es also etwas länger dauern, als bei der Einnahme von CBD Öl. Doch wenn man die Einnahme von CBD mit dem Naschen verbinden kann, ist es doch eigentlich völlig egal, ob die Wirkung erst ein paar Minuten später einsetzt.


WIE NEHME ICH CBD GUMMIBÄRCHEN EIN?

Bei der Einnahme von CBD Gummibärchen gibt es keinen Trick. Sie werden - ganz einfach - gegessen. Das kannst du entweder morgens oder auch abends tun. Wenn du CBD beispielsweise gegen Schlafprobleme nehmen möchtest, empfiehlt es sich, 1-2 Gummibärchen etwa 30 Minuten vor dem Schlafengehen zu genießen.
Um die größtmögliche Wirkung zu erzielen, sollten die Gummibärchen am Besten nach einer Mahlzeit gegessen werden. Das CBD gelangt nämlich in Verbindung mit anderen Fettstoffen in die Blutbahn und kann nach einem Essen besser dorthin transportiert werden. Dein täglicher Nachtisch - ganz ohne ein schlechtes Gewissen!

Bei der Dosierung sollte vor allem auf den Hinweis auf der Verpackung geachtet werden. Fange außerdem lieber mit einer geringeren Dosis an und steigere diese, bis du deine optimale Wirkung erreicht hast.


KURZ & KNACKIG

Gummibärchen mit CBD sind eine leckere Möglichkeit, die tägliche Dosis CBD zu sich zu nehmen. Sie schmecken richtig gut und wirken, wie alle CBD-Produkte, über das Endocannabinoid-System. Die Wirkung setzt allerdings etwas später ein, im Gegensatz zum CBD-Öl. Das Gummibärchen wird nämlich erst im Magen verdaut, wo dann das CBD über die Magenschleimhaut in unsere Bahnen im Körper gelangt.
Probiere es doch einfach mal, denn: wer kann schon zu leckeren, saftigen Gummibärchen nein sagen? Und bei unseren CBD Gummibärchen musst du nicht einmal ein schlechtes Gewissen haben! Zum Beispiel die CBD Gummibärchen von Greenroads können wir als Einstieg empfehlen. Du kannst Naschen und deinem Körper dabei sogar noch etwas Gutes tun. Worauf wartest Du?

Vorheriger Artikel Die Pickel müssen weg – wie kann CBD bei Akne helfen?